Denn wir finden Europa gut. Sogar sehr gut. Auch die EU. Trotz diesem und jenem, was wirklich nicht schön ist oder besonders doll läuft. Wir sind gern EU-Europäerinnen. Aber zur Zeit ist uns ein bisschen bangbüxig. Zypern, Italien (puuh!), Spanien, Portugal und der Griechenland-Ohrwurm… Darum diesen Monat ein fett.-Durchhalte-Drink. -  Das war der Plan. Ein blaues Getränk mit goldgelben Sternen! Auf Europa!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!+! (Mit 27 aktuellen Ausrufezeichen plus einem für Kroatien, das am 1. Juli der EU beitritt.)

Ein blaues Getränk,möglichst eins, in dem nicht “Blue Curacao” als Farbträger verarbeitet ist, so stellten wir uns das vor. Und genau das fanden wir auch: Ein schönes Bild und ein einfaches Rezept für einen eindeutig blauen Cocktail – gemixt aus Vodka, Blaubeersirup und Milch. Kurze Nachfrage beim Mundschenk unseres Vertrauens. Antwort 1: “Ihr wollt einen Drink mit Milch machen? Tut es nicht!!!” Antwort 2: “Und wenn Ihr es doch macht, dann nehmt wenigstens einen ordentlichen patriotischen Vodka. Unseren Hamburger Vodka, Bazic!”– Immerhin wir haben uns an die Hälfte der Empfehlungen gehalten (guter Schnitt!) und gern die Lokal-Spirituose angeschafft (, die natürlich mit dem guten ViVA CON AGUA hergestellt wird).

(Größer? Bitte auf eines der Bilder klicken!)

 

Was wir uns merken werden:

  1. Blaubeere färbt nicht blau.
  2. Alkoholhaltige Drinks mit Milch sind, nun ja…, jedenfalls nicht unser Geschmack.
  3. Auf den Fachmann hören!
  4. Sternfrucht nur als Deko, weil schmeckt nach nix.
  5. Kreativ bleiben, in der Speisekammer suchen!

Diesen Monat trinken wir also: Hamburger Vodka mit Veilchensirup. Blau und köstlich! Und hübsche Sternchen sieht man wolkenlos sowieso von ganz allein.

Auf Dein Wohl, Europa!

Santé,

fett.

 


Fotos: ©fett., absolutdrinks.com (1)